Warteraum der Rettungsdienste wird definitiv weiterbetrieben

Wir freuen uns, dass die Sanitätspolizei von Schutz und Rettung Bern und der Rettungsdienst der Insel Gruppe den Warteraum in unserem Feuerwehrgebäude an der Rubigenstrasse in Belp ab dem 21. Januar 2021 definitiv weiterbetrieben. Vorausgegangen ist ein einjähriger Pilotversuch, welcher aufzeigte dass die Hilfefristen durchschnittlich um 3,5 Minuten verkürzt werden konnten. Thomas Rohrbach, Bereichsleiter und Kommandant Sanitätspolizei bei Schutz und Rettung Bern und Matthias Volken, Leiter Rettungsdienst der Insel Gruppe sind sich einig, dass der gemeinsame Warteraum ein Erfolg ist. Die sehr gute Zusammenarbeit der beiden Rettungsdienste, der Feuerwehr Regio Belp und der Gemeinde Belp hat sich für die Patientinnen und Patienten, die auf dringende Hilfe angewiesen sind, sehr bewährt. Gemeindepräsident Benjamin Marti und Feuerwehrkommandant Erich Hefermehl zeigen sich über den erfolgreichen Pilotversuch sehr zufrieden. «Wir freuen uns, dass der Warteraum der beiden Rettungsdienste erhalten bleibt. Für die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinde Belp und der gesamten Region ist es ein grosser Gewinn zu wissen, dass auch in einem medizinischen Notfall schnell Hilfe vor Ort ist», ist Gemeindepräsident Benjamin Marti überzeugt.

Im Warteraum Belp sind ab dem 21. Januar 2021 je eine Ambulanz der Sanitätspolizei von Schutz und Rettung Bern (Montag bis Sonntag) und des Rettungsdienstes der Insel Gruppe AG (Montag bis Freitag) stationiert.

Wir freuen uns die Kolleginnen und Kollegen der Rettungsdienste weiterhin in «unserem Gebäude» willkommen zu heissen.

Kommando der Feuerwehr Regio Belp

 

Bildquelle: «Schutz und Rettung Bern»

Unwetterwarnungen

Nächste Termine

16Aug
18:00 Uhr
Atemschutz Ausbildung am Feuer Gr. E
17Aug
19:30 Uhr
Naturereignisse / Elementar / Wassertransport 3 Gr. A
17Aug
19:30 Uhr
Verkehr 4 Gr. A
18Aug
19:30 Uhr
Naturereignisse / Elementar / Wassertransport 3 Gr. B
18Aug
19:30 Uhr
Verkehr 4 Gr. B
19Aug
19:30 Uhr
Naturereignisse / Elementar / Wassertransport 3 Gr. C