Waldbrandgefahr erheblich

Das Amt für Wald und Naturgefahren stuft die Waldbrandgefahr im ganzen Kanton Bern als «erheblich» ein (Stufe 3). Brennende Zündhölzer und Funkenflug eines Grillfeuers können einen Brand entfachen.

Es gelten folgende Verhaltensregeln:

  • Grillfeuer nur in fest eingerichteten Feuerstellen entfachen
  • Bei Wind soll auf das Entfachen von Feuern verzichtet werden.
  • Anweisungen der lokalen Behörden befolgen.

Auf unserer Webseite finden sie ganz unten die Grafik der aktuellen Lage und entsprechende Links.

Gehen sie bitte kein unnötiges Risiko ein und bleiben sie gesund.

Kommando der Feuerwehr Regio Belp