Übungsbetrieb

Nach wie vor wird unsere Übungstätigkeit von den Covid-Massnahmen gelenkt. Übungen im gesamten Regioverbund wurden abgesagt. Alle anderen Übungen werden mit reduziertem Mannschaftsbestand und unter striktem tragen der Hygienemasken durchgeführt. Die Rapporte fanden bis jetzt virtuell statt und können ab sofort unter Einhaltung der Richtlinien wieder physisch durchgeführt werden. Für unsere noch junge Feuerwehrorganisation ist die Situation herausfordernd. Wir sollten näher zusammenrücken, sehen uns aber kaum. Die im letzten Jahr abgesagten Weiterbildungen konnten zu einem grossen Teil nachgeholt werden. Wir freuen uns, dass folgende AdF Ausbildungen oder Weiterbildungen bestanden haben:

Basisausbildung
Jens Möcklinghoff, Daniel Willi, Lars Ringgenberg, Claude Tanner, Patrick Adlun, Nadja Mathis, Jonas Schena, Gavrila-Ioan Danci und Raphael Torokoff

FV1 (Atemschutz Kurs)
Rohrbach Janik, Schmid Samuel, Streit Lukas und Thangaelu Thanujan

Gruppenführer 1
Pascal Fouquet und Livia Hänni

Einsatzführung 1
Markus Schweingruber und Christian Hunziker

Einsatzführung 1 Partner (Kapo Bern)
Michael Waldner und Christian Beyeler

Feuerwehr Instruktor
Christian Beyeler

Fachdienstausbildung Sonderstützpunkte PbU
Christoph Nydegger, Erich Hefermehl und Christian Hunziker

Fachspezialist Elementarereignisse
Daniel Nyffenegger

Praktische Fahrprüfung C1 118 bestanden
Kaufman Simon und Lehmann Patrick

 

Wir wünschen allen, in ihren zum Teil neuen Aufgabenbereichen, viel Freude und Energie für die Herausforderungen.

Kommando Feuerwehr Regio Belp

Dankesbrief

Über solche Dankesbriefe freuen wir uns natürlich gewaltig :-)

Danke und alles Gute

 

Warteraum der Rettungsdienste wird definitiv weiterbetrieben

Wir freuen uns, dass die Sanitätspolizei von Schutz und Rettung Bern und der Rettungsdienst der Insel Gruppe den Warteraum in unserem Feuerwehrgebäude an der Rubigenstrasse in Belp ab dem 21. Januar 2021 definitiv weiterbetrieben. Vorausgegangen ist ein einjähriger Pilotversuch, welcher aufzeigte dass die Hilfefristen durchschnittlich um 3,5 Minuten verkürzt werden konnten. Thomas Rohrbach, Bereichsleiter und Kommandant Sanitätspolizei bei Schutz und Rettung Bern und Matthias Volken, Leiter Rettungsdienst der Insel Gruppe sind sich einig, dass der gemeinsame Warteraum ein Erfolg ist. Die sehr gute Zusammenarbeit der beiden Rettungsdienste, der Feuerwehr Regio Belp und der Gemeinde Belp hat sich für die Patientinnen und Patienten, die auf dringende Hilfe angewiesen sind, sehr bewährt. Gemeindepräsident Benjamin Marti und Feuerwehrkommandant Erich Hefermehl zeigen sich über den erfolgreichen Pilotversuch sehr zufrieden. «Wir freuen uns, dass der Warteraum der beiden Rettungsdienste erhalten bleibt. Für die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinde Belp und der gesamten Region ist es ein grosser Gewinn zu wissen, dass auch in einem medizinischen Notfall schnell Hilfe vor Ort ist», ist Gemeindepräsident Benjamin Marti überzeugt.

Im Warteraum Belp sind ab dem 21. Januar 2021 je eine Ambulanz der Sanitätspolizei von Schutz und Rettung Bern (Montag bis Sonntag) und des Rettungsdienstes der Insel Gruppe AG (Montag bis Freitag) stationiert.

Wir freuen uns die Kolleginnen und Kollegen der Rettungsdienste weiterhin in «unserem Gebäude» willkommen zu heissen.

Kommando der Feuerwehr Regio Belp

 

Bildquelle: «Schutz und Rettung Bern»

Unwetterwarnungen

Nächste Termine

22Jun
19:30 Uhr
Gruppenführerübung 3
24Jun
19:30 Uhr
Einsatzleiterübung 4 Gr. A + B in Belp
29Jun
18:00 Uhr
Atemschutz Ausbildung am Feuer Gr. D
01Jul
18:00 Uhr
Sitzung Kommando
01Jul
19:30 Uhr
Basis / Jugend 7
16Aug
18:00 Uhr
Atemschutz Ausbildung am Feuer Gr. E