Dankesbrief

Über solche Dankesbriefe freuen wir uns natürlich gewaltig :-)

Danke und alles Gute

 

Warteraum der Rettungsdienste wird definitiv weiterbetrieben

Wir freuen uns, dass die Sanitätspolizei von Schutz und Rettung Bern und der Rettungsdienst der Insel Gruppe den Warteraum in unserem Feuerwehrgebäude an der Rubigenstrasse in Belp ab dem 21. Januar 2021 definitiv weiterbetrieben. Vorausgegangen ist ein einjähriger Pilotversuch, welcher aufzeigte dass die Hilfefristen durchschnittlich um 3,5 Minuten verkürzt werden konnten. Thomas Rohrbach, Bereichsleiter und Kommandant Sanitätspolizei bei Schutz und Rettung Bern und Matthias Volken, Leiter Rettungsdienst der Insel Gruppe sind sich einig, dass der gemeinsame Warteraum ein Erfolg ist. Die sehr gute Zusammenarbeit der beiden Rettungsdienste, der Feuerwehr Regio Belp und der Gemeinde Belp hat sich für die Patientinnen und Patienten, die auf dringende Hilfe angewiesen sind, sehr bewährt. Gemeindepräsident Benjamin Marti und Feuerwehrkommandant Erich Hefermehl zeigen sich über den erfolgreichen Pilotversuch sehr zufrieden. «Wir freuen uns, dass der Warteraum der beiden Rettungsdienste erhalten bleibt. Für die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinde Belp und der gesamten Region ist es ein grosser Gewinn zu wissen, dass auch in einem medizinischen Notfall schnell Hilfe vor Ort ist», ist Gemeindepräsident Benjamin Marti überzeugt.

Im Warteraum Belp sind ab dem 21. Januar 2021 je eine Ambulanz der Sanitätspolizei von Schutz und Rettung Bern (Montag bis Sonntag) und des Rettungsdienstes der Insel Gruppe AG (Montag bis Freitag) stationiert.

Wir freuen uns die Kolleginnen und Kollegen der Rettungsdienste weiterhin in «unserem Gebäude» willkommen zu heissen.

Kommando der Feuerwehr Regio Belp

 

Bildquelle: «Schutz und Rettung Bern»

Start ins 2021

Wir starten mit insgesamt 199 Angehörigen der Feuerwehr in das neue Jahr. Das Kader hat unter den strengen Auflagen des BAG und der GVB die Planung gemacht. Die Feuerwehren im Kanton Bern starten auch nach den Beschlüssen des Bundesrates vom 13. Januar 2021 den Übungsdienst. Trotz der Pandemie hat die Feuerwehr den gesetzlichen Auftrag, die Aufgaben und Pflichten in den Anschlussgemeinden sicher zu stellen. Die Feuerwehr Regio Belp bildet als systemrelevante Nothilfe- und Rettungsorganisation ein wichtiges Standbein im System Bevölkerungsschutz. Es gibt deshalb für uns eine Ausnahme, welche einen Übungsdienst für die Mannschaft mit hohen Schutzvorkehrungen ermöglicht. Alle nicht für den Einsatz wichtigen Ausbildungen werden pausiert. Mehr dazu in der letzten Info für die AdF vom 13.01.2021

Trotz der immer noch starken Einschränkungen, freuen wir uns auf das Jahr 2021 und wünschen allen gute Gesundheit.

Kommando der Feuerwehr Regio Belp 

Unwetterwarnungen

Nächste Termine

26Apr
19:30 Uhr
EE Belp Übung
27Apr
19:30 Uhr
ADL 3 Gr. A
27Apr
19:30 Uhr
EE ToKa Übung
27Apr
19:30 Uhr
Watra Det. Köniz
27Apr
19:30 Uhr
Basis / Jugend 4
28Apr
19:30 Uhr
ADL 3 Gr. B